Eiswüste Tierlebenshof

Wochen-VLOG #75 vom Tierlebenshof Nauen (12.02.2021)

In diesem Video: Wasserleitungen eingefroren! Stromverteilung überlastet und abgebrannt! Bei -18 Grad in der Nacht haben Hofflächen sich in eine Eiswüste verwandelt! Vom Landkreis Havelland mit fast 20.000 € geförderte Tierpflegerstelle kann nicht besetzt werden - Fördermittel drohen zu verfallen... Probleme über Probleme....! Aber den Tieren des Lebenshofs geht es allen gut! Das ist doch das einzig wirklich wichtige!! Aber seht selbst....

Die Ruhe vor dem Sturm

Wochen-VLOG #74 vom Tierlebenshof Nauen (05.02.2021)

In diesem Video: Schnee auf dem Tierlebenshof! Kangal Donald hat in seinem bisherigen Leben noch niemals Schnee gesehen und ist erstaunt! Aber er liebt es! Auch die anderen Hunde freuen sich über die weiße Pracht! Aber der Schnee hat auch Nachteile: Da das Gelände des Tierlebenshofs ziemlich groß ist und mitten in der Stadt liegt sind wir verpflichtet die öffentlichen Gehwege, welche sich rund um das Gelände befinden, vom Schnee zu befreien. Das geht aufgrund der Größe jedoch nicht per Hand sondern nur mit unseren "Hako Truck" Baujahr 1975.. Ob der "Oldie" dies auch in diesem Winter noch mal schafft? Aber seht selbst....

Die Wende

Wochen-VLOG #73-2 vom Tierlebenshof Nauen (29.01.2021)

In diesem Video: Ohne erhebliche Aus- und Umbauten kann der Tierlebenshof in seiner jetzigen Form nicht bestehen bleiben. Wie allgemein bekannt, sind Handwerker, insbesondere solche die tatsächlich etwas können, sehr schwer zu bekommen. So brachte auch das erste "Vorstellungsgespräch" eine herbe Enttäuschung. Endlich war es so weit! Ein ganzer Sattelschlepper voll mit "Extra getrocknetem Bergwiesenheu" für unsere kranken Ponys ist aus Österreich angekommen. Nun ist die Versorgung der Ponydamen für ein ganzes Jahr sichergestellt und wir sind nicht mehr länger auf den völlig überteuerten lokalen Anbieter aus Berlin angewiesen! Unsere doch sehr zahlreichen Katzen und Kater, derzeit über 120 an der Zahl, freuen sich über die vielen neuen Kratzbäume und Leckerchens die als Sachspenden von euch eingetroffen sind! Donnerstag dann die Wende für den Tierlebenshof! Großartige Nachrichten die uns sehr hoffnungsvoll stimmen! Aber seht selbst....

Banges Warten

Wochen-VLOG #73-1 vom Tierlebenshof Nauen (27.01.2021)

In diesem Video: Werden wir es schaffen Mitarbeiter zu finden um das Projekt "Tierlebenshof" zu erhalten, auszubauen und langfristig abzusichern?

 

Der letzte Versuch

Wochen-VLOG #72 vom Tierlebenshof Nauen (21.01.2021)

In diesem Video: Wie bereits letztes Jahr angekündigt, wollen wir im Januar einen letzten Versuch starten Handwerker und Helfer zu finden um die unumgänglichen Renovierungs- und Baumaßnahmen durchzuführen. Unser Ziel lautet: Tiere die auf dem Hof Zuflucht gefunden haben, die zuvor durch Menschen missbraucht, geschlagen oder vernachlässigt wurden, sollen es nun SO SCHÖN WIE MÖGLICH haben. Sie sollen sehen und im Herzen spüren, dass diese Welt auch schön und lebenswert sein kann! Nach all dem was wir Menschen ihnen angetan haben sind wir ihnen dies schuldig! Gelingt es uns jetzt nicht dieses Ziel zu erreichen werden wir, konsequent und kompromisslos, so wie bei allem was wir tun, das Projekt Tierlebenshof beenden und abwickeln....

Das Leiden der Straßenkatzen

Wochen-VLOG #71 vom Tierlebenshof Nauen (15.01.2021)

In diesem Video: Um das Leiden der Straßenkatzen zu beenden gibt es nur eine Möglichkeit - Kastrationen! Durch unsere Kampagne "Helft den Straßenkatzen" haben wir nun erstmalig neun Straßenkatzen kastrieren lassen können. Der alte Mischlingsrüde Lydon lebt immer noch! Trotz unzähligen kleinen und großen Geschwüren hat er nach wie vor noch viel Freude am Leben! Aber seht selbst...

Trauriger Start ins neue Jahr 

Wochen-VLOG #70 vom Tierlebenshof Nauen (08.01.2021)

In diesem Video: So wie das Jahr 2020 endete - mit dem Tod eines tierischen Bewohners des Tierlebenshofs, so beginnt leider auch das neue Jahr 2021! Aber dieser Todesfall direkt zu Jahresbeginn macht uns auch etwas nachdenklich! Ist unsere Arbeit überhaupt sinnvoll? Erreichen wir überhaupt das was wir erreichen wollen - nämlich das wir den Menschen aufzeigen, dass ALLE Tiere Lebewesen sind wie wir Menschen, fühlen wie wir Menschen...!! Schäferhund-Mix Prinz, der die ersten´14 Jahre seines Lebens ausschließlich in einem Zwinger verbrachte macht große Fortschritte! Aber seht selbst...

Todesfall zum Jahresende

Wochen-VLOG #69 vom Tierlebenshof Nauen (31.12.2020)

In diesem Video: Wieder einmal (können) müssen wir (leider) sagen: Mission erfüllt! Das bedeutet bei uns, auf dem Tierlebenshof Nauen, dass wir es mit eurer Hilfe geschafft haben einem zuvor vernachlässigten, misshandelten, gequälten, geschlagenen, alten, kranken oder einfach nicht mehr gewollten Tier einen Lebensabend in Ruhe, Frieden, ohne Angst und mit viel Liebe zu bereiten - bis es durch einen natürlichen Tod seine Reise über die Regenbogenbrücke angetreten hat. Der Himmel hat nun einen kleinen Engel mehr! Aber seht selbst.....

Die Weihnachts Tragödie

Wochen-VLOG #68 vom Tierlebenshof Nauen (24.12.2020)

In diesem Video: Heiligabend ist da! Daher noch ein ganz ganz kurzes Wochenvideo, dieses mal aber schon am Donnerstag. Wie unsere treuen Zuschauer sicher wissen, erwarteten wir diese Woche in Zusammenarbeit mit einem anderen Tierrettungsverein vier sehr alte und kranke Hündinnen, die zuvor zum "wilden Züchten" missbraucht wurden. Die Besitzerin der Tiere muss aus ihrem Haus ausziehen, da dieses Zwangsversteigert werden soll. Weiterhin möchten wir euch noch einmal ganz ganz herzlich für euere Unterstützung in diesem für uns alle sehr schwierigen Jahr danken. Aber seht selbst...

Wochen-VLOG #67 vom Tierlebenshof Nauen (18.12.2020)

Rottweiler-Mix Hündin Biene hat sich bereits ein wenig eingelebt. Leider ist ihre Muskulatur an den Hinterläufen mangels Bewegung sehr schwach. Hier kann nun die gespendete Hydrotherapie-Anlage Biene helfen! Ihre erste Übung auf dem Unterwasserlaufband hat sie bereits überstanden. Schock für den Tierlebenshof! Die monatliche Förderung unserer Personalkosten durch eine Stiftung wurde um 55% gekürzt da die Stiftung aufgrund der Corona-Krise selbst in Schwierigkeiten geraten ist. Drei große alte kranke Hündinen wurden von einer anderen Tierschutz-Organisation aus der Qualzucht eines "Vermehrers" gerettet! Die drei wurden als "Gebärmaschinen" missbraucht. Die armen werden in der nächsten Woche auf dem Tierlebenshof eintreffen. Aber seht selbst....

Wochen-VLOG #66 vom Tierlebenshof Nauen (11.12.2020)

In diesem Video: Rottweiler-Mix Hündin Biene wurde im Jahre 2006 geboren. 14 Jahre lang musste sie in einem gemauerten Zwinger mit Betonfußboden leben. Es gab keine Überdachung. Ihr einziger Zufluchtsort vor Nässe, Kälte oder sengender Sonne war eine kleine gammelige Holzhütte in ihrem Zwinger. Nein! Nicht in Rumänien oder Griechenland.... in Deutschland, nahe der Berliner Stadtgrenze. Am 10.12.2020 begann nun ein neues Leben für Biene! Aber seht selbst....

Wochen-VLOG #65 vom Tierlebenshof Nauen (04.12.2020)

In diesem Video: Post vom Staatsanwalt! Einen heftigen Schreck bekamen wir beim öffnen des Briefkastens. Ein Schreiben der Staatsanwaltschaft purzelte uns entgegen! Was haben wir nur verbrochen?? Endlich war es soweit. Nach mehreren Wochen hat sich der verängstigte Neuzugang, Schäferhund-Mix Prinz, erstmals vor die Tür gewagt. Wie die Zeit vergeht: Circus-Hündin Susi ist nun schon acht Jahre auf dem Tierlebenshof. Aber seht selbst...

Wochen-VLOG #64 vom Tierlebenshof Nauen (27.11.2020)

In diesem Video: Eine traurige Nachricht trifft auf dem Tierlebenshof ein. Eine langjährige Unterstützerin und Tierpatin ist mit nur 63 Jahren verstorben. Die beiden alten Katzen die letzte Woche auf den Tierlebenshof kamen haben ihr neues Domizil bezogen. Zunächst sind sie jedoch ohne Kontakt zu den anderen Katzen da sie sich zunächst ein Wenig einleben sollen. Der aggressive und bissige Schäferhund Wolfi, der Anfang des Jahres auf den Tierlebenshof kam traf heute zum ersten mal auf einen ihm bisher unbekannten Menschen, unseren Kameramann! Hat er erneut gebissen? Der unbeabsichtigte "Hühner-Nachwuchs" wächst und wächst... Aber seht selbst....

Wochen-VLOG #63 vom Tierlebenshof Nauen (20.11.2020)

In diesem Video: obwohl die finanzielle Lage des Tierlebenshofs aufgrund wegbrechender Spenden allen Anlass zu ernsthafter Besorgnis gibt, haben wir uns diese Woche zunächst einmal sehr über die Lieferung der gebrauchten Hydrotherapie-Anlage der Firma Physio-Tech gefreut, die uns von einem Ehepaar gespendet wurde. Sobald diese installiert ist, kann die dringend nötige Behandlung unserer "Sorgenkinder" wie z.B. Odin, Rocky, Butch, Bruno und Nando beginnen. Zunächst einmal gab es jedoch Probleme da die Anlage beim Transport durch die Spedition beschädigt wurde. Leider gab es auch zwei Katzen-Neuzugänge. Eine Dame gab ihre beiden 16 Jahre alten Katzen ab, da sie sich um ihren erkrankten Lebensgefährten kümmern muss. Aber seht selbst...

Wochen-VLOG #62 vom Tierlebenshof Nauen (13.11.2020)

In diesem Video: Wir berichten über den kleinen alten Rüden Rocky. Rocky ist inzwischen fast blind, hört sehr schlecht und kann Kot und Urin nicht mehr halten. Aber ist das ein Grund ein Tier zu "erlösen"? Töten wir unseren Opa oder unsere Mutter wenn sie sich in die Hose macht? Der kleine Rüde Siggi hat sich inzwischen sehr gut eingelebt und hat auch keine Angst mehr vor Bällen und Hundespielzeug! Ganz im Gegenteil! Aber wie kam Siggi eigentlich zu uns? Ist das Team vom Tierlebenshof "unfähig" und hat deshalb Schwierigkeiten die laufende Finanzierung zu stemmen? Wie geht es anderen, lange etablierten und sehr bekannten Tierlebenshöfen in der Krise? Aber seht selbst...

Wochen-VLOG #61 vom Tierlebenshof Nauen (06.11.2020)

Leider gibt es auch in dieser Woche kein "reguläres" Wochenvideo. Denn die Sorgen und Probleme durch stark rückläufige Spenden - insbesondere seit Beginn des 2. "Lockdowns" - lasten schwer auf dem Team des Tierlebenshofs. Aber seht selbst...

Wochen-VLOG #60 vom Tierlebenshof Nauen (30.10.2020)

Wir haben diese Woche keinen Video-Wochenbericht produziert!

Warum nicht? Das erfahrt ihr im Video....

Wochen-VLOG #59 vom Tierlebenshof Nauen (22.10.2020)

In diesem Video: Trauriges vom Lebenshof. Wir mussten wieder einmal Abschied nehmen. Daniela zeigt die Entwicklung des Neuzuganges Schäferhund-Mix Prinz und der neu hinzugekommenen Katze die sich derzeit noch in Quarantäne befindet. Was passiert eigentlich tief in der Nacht, wenn alles schläft auf dem Tierlebenshof? Wir wollten es herausfinden und haben einige Nachtsicht-Wildtierkameras montiert. Daniela führt euch zu Ecken des Tierlebenshofs wo viele Insekten und Vögel ein Zuhause gefunden haben. Der Gabelstapler ist "verunglückt"!  Wird Gary es schaffen ihn wieder flott zu machen? Aber seht selbst....

Wochen-VLOG #58 vom Tierlebenshof Nauen (16.10.2020)

In diesem Video: Eine Frau bringt die Katze ihres verstorbenen Bruders auf den Tierlebenshof. Wie hat sich der Schäferhund -Mix Prinz, der nicht an der Leine laufen möchte entwickelt? Wie entwickelt sich das neue Baugebiet welches direkt an den Tierlebenshof angrenzt? Gibt es Probleme mit den neuen Nachbarn? Was machen die beiden Katzen-Neuzugänge die "Katzen-Kowalsky" vorletzte Woche auf den Tierlebenshof brachte? Wie geht es dem kleinen Kater, der bewusstlos an unserer Auffahrt abgelegt wurde? Aber seht selbst....

4.9

Tier-, und Naturschutzbund Berlin-Brandenburg e.V.
Ketziner Str. 9, 14641 Nauen, Germany

Bewertung abgeben

 

 

Abbonieren sie unseren Youtube-Kanal!