Hallo liebe Tierfreunde!

Ich bin Hündin Nina, wurde ca. 2015 geboren und kam im Februar 2020 auf den Tierlebenshof Nauen.

In meinem Leben gab es bisher so gut wie keine Gtetigkeit und Geborgenheit. Mehrfach wurde ich von meinen "Besitzern" weggegenem, zuletzt auch mehrfach über Ebay - Kleinanzeigen "verkauft".

Dadurch verhalte ich mich leider meist nicht so wie ein "Hundebesitzer" es sich wünschen würde. Zuletzt habe ich eine ganze Wohnung zerlegt und das Kind meiner "Besitzer" verletzt.

Da ich nicht alleine bleiben wollte, jaulte, bellte und kratzte ich bei Abwesenheit meiner letzten "Besitzer" darart, dass der Vermieter drohte ihnen die Wohnung zu kündigen.

Da mich aufgrund meines Verhaltens niemand nehmen wollte, fanden meine "Besitzer" den Tierlebenshof. Dort habe ich mich bereits nach kurzer Zeit gut eingelebt. Ich darf dort sein wie ich bin, mit allen meinen Fehlern!

Ich habe sogar schon einen Freund gefunden, den Rüden Dodo, ,mit dem ich jetzt zusammen wohne.

Bitte unterstütze mich dabei durch Übernahme einer völlig unverbindlichen symbolischen Patenschaft. Damit ich, und all meine tierischen Freunde hier, für alle Zeit gesichert leben können. Deine Patenschaft kannst du natürlich jederzeit, ohne Angaben von Gründen, mit einer einfachen Email an den Tierlebenshof wieder kündigen.