Informationen zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Der Tier- und Naturschutzbund Berlin-Brandenburg e.V. nimmt den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Uns ist wichtig, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Als eingetragener Verein unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Die Mitarbeiter des Tier- und Naturschutzbundes Berlin-Brandenburg e.V. sind auf die besonderen Verschwiegenheitspflichten nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet worden. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen mit Auskünften und weiterführenden Informationen zur Verfügung steht.

Erhebung, Speicherung und Verwendung von Daten

Für die Nutzung unserer Website ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) mitteilen. Sie müssen uns keine persönlichen Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf unserer Website einfach nur informieren möchten. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse und ggf. weitere Angaben, um die gewünschten Leistungen für Sie erbringen zu können. Ihre persönlichen Daten werden von uns verwendet, wenn Sie z.B. unseren Newsletter bestellen, wenn Sie uns beauftragen, Ihnen Informationen zu liefern, Sie eine Online-Spende tätigen oder eine Patenschaft abschließen.

Sichere Datenübertragung

Personenbezogene Daten, die Sie uns über die Formulare auf unserer Website, bei der Bestellung des Newsletters oder Kontakt­anfragen zur Verfügung stellen, werden über eine sichere Verbindung mit dem sogenannten SSL-Verfahren (Secure Sockets Layer) übertragen. Sie erkennen die sichere Übermittlung an einem geschlossenen Schloss in der Statusleiste Ihres Internetbrowsers und an https:// anstelle des üblichen http:// in der Adresszeile des Browsers. Ihre Daten sind auf dem Weg von Ihrem Computer zu uns verschlüsselt und können erst wieder auf unserem Server gelesen werden. Ein Sicherheits­zertifikat bestätigt die Authentizität. Wenn Sie mit Kreditkarte spenden, gehen Ihre Kredit­karten­daten ausschließlich über eine 128-Bit SSL-Verschlüsselung an die Firma  Grün Software AG wo die Richtigkeit der Kartendaten mit dem jeweiligen Kredit­karteninstitut abgeglichen und Bonität und Gültigkeit überprüft werden. Wir speichern Ihre Kredit­kartendaten nicht. Wenn Sie per Online-Überweisung oder per Bankeinzug spenden, gehen Ihre Zahlungs­informationen über eine 128-Bit SSL-Verschlüsselung ebenfalls an die Firma Grün software AG oder an die Firma Helpmundo GmbH, wo ebenfalls die Richtigket, Bonität und Gültigkeit überprüft werden. Beim Abschluß von Tierpatenschaften gehen die Daten, ebenfalls über die vorgenannte 128-Bit SSL-Verschlüselung direkt auf einen Server des Tier- und Naturschutzbundes Berlin-Brandenburg e.V. Welcher sich in Deutschland, Im Rechenzentrum der Firma Hetzner-Online GmbH befindet.

Online-Petitionen

Wenn Sie an Online-Appellen teilnehmen, werden Ihre Daten verschlüsselt vom Anbieter unseres Petitionstools verarbeitet (SSL). Der Anbieter darf die Daten nicht für eigene Zwecke nutzen. Die Weitergabe der Daten darf nur an uns und an unseren E-Mail-Anbieter erfolgen (zum Versand der Aktivierungsmails und ggf. für die Eintragung in unseren Newsletter).

Google Analytics

Zum Zwecke der Analyse benutzen wir „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und Google AdWords Conversion-Tracking. Diese funktionieren mittels oben genannten „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zur Wahrung Ihrer Privatsphäre wird Ihre IP-Adresse anonymisiert übertragen und nicht personenbezogen gespeichert oder ausgewertet.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics und Google AdWords Conversion-Tracking von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine ent­sprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungs­be­din­gungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/­analytics/­terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/­analytics/­privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sollten Sie die Erfassung von Daten im Rahmen unserer Online-Marketing-Aktivitäten mittels Google Analytics und Google AdWords Conversion Tracking nicht wünschen, em­pfeh­len wir Ihnen die „Do not track“-Option (DNT) Ihres Internet­browsers zu nutzen. Ist diese Option aktiviert, werden unsererseits auto­ma­tisch sämtliche Tracking-Funktionen serverseitig deaktiviert. Im Gegensatz zum generellen Abschalten von Cookies, welches Funktions­störungen bei der Benutzung unserer Website hervorrufen kann, gewährleistet die Option DNT best­möglichen Datenschutz, ohne Funktions­einschränkungen im Hinblick auf unsere Internetpräsenz.

Protokollierung

Bei jedem Besuch einer Internetseite des Tier- und Naturschutzbundes Berlin-Brandenburg e.V. und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokoll­datei gespeichert. Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokoll­datensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Aufgerufene und zuvor besuchte Seite
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung Betriebs­system, Typ und Version des Internet-Browsers

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachver­fol­gung unzulässiger Zugriffs­versuche / Zugriffe auf den Web-Server und zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Website erhoben. Die erhobenen Daten des Browsers werden auf einem Server des beauftragten Providers Hetzner Online GmbH mit Sitz in Deutschland gespeichert.

Social Media Plugins

Auf der Website des Tier- und Naturschutzbundes Berlin-Brandenburg e.V. sind Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook eingebunden. Diese werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Die Plug-ins sind in unserem Internet­auftritt durch das Facebook-Logo oder den Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internet­auftritts mit entsprechenden Social Plugins aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von facebook.com auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem Dienst­anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und vom Anbieter in die Webseite eingebunden.

Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Facebook oder Twitter außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wir haben zudem keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch den Einsatz von Social Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Social Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die ent­sprechende Webseite unseres Internet­auftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann dieser Anbieter den Besuch Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z.B. den Facebook "Like-Button" betätigen, ein Bild aus der Facebook Like-Box aufrufen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die ent­sprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Dienst­anbieter übermittelt und dort gespeichert. Diese Information kann dann für weitere Teilnehmer des Netzwerkes – ggf. auch für sonstige Dritte – ersichtlich sein.

Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglich­keit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. So könnte Facebook auch dann einen Zugriff auf Bilder aus der Facebook-Like-Box zu einer IP-Adresse speichern, wenn Sie nicht angemeldet sind. Zweck und Umfang der Daten­­erhebung sowie weitere Infor­mationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Dienst­anbieter und Ihre dies­bezüglichen Rechte können Sie der jeweiligen Datenschutz­­erklärung entnehmen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.facebook.com/policy.php

Verwendung von Cookies

Zur Qualitätsverbesserung und Erweiterung des Funktions­umfangs unseres Internet­angebotes verwenden wir so genannte „Cookies“. Dies sind Textdateien, die bei dem Besuch einer Internetseite durch den Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind notwendig, wenn Nutzer spenden oder eine Patenschaft abschließen. Beispielsweise erfolgt der vollständige Prozess einer Online-Spende in drei auf­ein­ander­folgenden Formularen. Die Cookies sorgen dafür, dass die drei Formulare ein und derselben Person zugeordnet werden können. Ohne Cookies gingen die Daten verloren.

Haftung für Links

Bitte beachten Sie, dass diese Daten­schutz­­erklärung ausschließlich für das Internet­­angebot des Tier- und Naturschutzbundes Berlin-Brandenburg e.V. gilt.  Andere Internet­angebote, auch solche, die von unseren Web­seiten aus über Links erreichbar sind, können anderen Regelungen unterliegen, die von denen des Tier- und Naturschutzbundes Berlin-Brandenburg e.V. unabhängig sind.

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen und Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personen­bezogenen Daten durch uns widerrufen.

Kontakt


Tier- und Naturschutzbund Berlin-Brandenburg e.V.
Datenschutzbeauftragter
Ketziner Straße 9
14641 Nauen

Oder senden Sie eine E-Mail an: post@tnbbev.de