(05.07.2017)

(04.07.2017)

(04.07.2017) Es gibt Menschen, die halten sich 16 Jahre lang aus Spaß eine Ziege.. und dann plötzlich (wahrscheinlich weil das Tier nun alt, krank und nicht mehr niedlich ist) wollen sie diese loswerden und rufen bei uns an. Und weil wir nicht sofort "Hurra" rufen und zusagen (einfach aus dem Grund weil wir bereits über 100 Tiere hier haben, kein Geld mehr und nicht genug Manpower vorhanden ist) wird man beschimpft und als nutzloser Verein abgestempelt..... traurig einfach. Sowas ist wirklich deprimierend.

Goat

(02.07.2017) Karl

(02.07.2017)

(01.07.2017) Neues von Helmut

(01.07.2017) Wasser abpumpen...

(30.06.2017) Nicht nur der Strom ist durch das Unwetter kaputt und die Keller voll Wasser. Jetzt stellen wir fest, das ein Teil des Dachs von Lillys & Ginas Stall eingestürzt ist. Der Regen war zuviel für die alte marode Dachkonstruktion....es ist doch schon alles schwierig genug auch ohne sowas.... wir sind wirklich am verzweifeln.

Stable

Stable2

:-( (30.06.2017) Große Schäden durch Unwetter auf dem Tierlebenshof. Alles steht unter Wasser. Keller sind vollgelaufen, Stromverteilungen stehen im Wasser. Der gesamte Strom musste abgestellt werden... Und wir hatten den Keller erst letztes Jahr saniert... :-( Alles war umsonst.....

 Building
Building2
Building3

(28.06.2017)

Deaddog

(28.06.2017)

(28.06.2017) Helmut hat auch die 3. Nacht überstanden....seine Chancen steigen...

(27.06.2017) Helmut hat die zweite nacht überstanden..

(26.06.17) Kommt nun doch das aus für den Tierlebenshof ?
Leider ist es uns bis jetzt nicht gelungen die Kosten für den Monat April vollständig abzudecken und wir haben nunmehr bereits Ende Juni. Da als erstes natürlich die Versorgung der Tiere bezahlt werden muss, bleiben andere Sachen liegen bis es nicht mehr geht. Eine dieser Sachen ist die Wasser- und Abwasserrechnung. Der Wasserverband kündigte an die Versorgung des Grundstücks am 11.07. einzustellen. Es engagieren sich zwar einige regelmäßige Unterstützer durch Patenschaften und Dauerspenden jedoch deckt das bisher lediglich etwa 1/3 der Kosten ab. Wir müssen nun sehen wie es weitergehen soll.... https://tnbbev.de/index.php/erhalt-tierlebenshof

Letter

(25.06.2017)