(25.07.2017) ...Die Dinge wiederholen sich. Nichts läuft mehr ab... Keller schon wieder unter Wasser, Stromverteilung schon unter wieder unter Wasser..... Manchmal fragt man sich schon warum man sich das alles antut. :-( .... und dann sieht man Hund Monty wie er sich über das viele Wasser freut..... Also auf ein neues: Pumpen marsch!

 Running Dog

(25.07.2017) Menschen mit derartigen Neigungen stehen nur einen kleinen Schritt vor dem Kindesmissbrauch wenn der "Kick" ein Tier zu vergewaltigen nicht mehr ausreicht. Unfassbar.

Dog3

(22.07.2017) Wie wir überrascht feststellen mussten, hat eine Zeitung dem Tierlebenshof Nauen heute fast eine ganze Seite gewidmet. Das haben wir erst bemerkt, als uns die ersten Anrufe von Lesern erreichten.

Man2

(20.07.2017)

(20.07.2017) Wir trauern um Avadhi. Dreieinhalb Jahre lebte die alte Avadhi auf dem Tierlebenshof. Am vergangenem Samstag ist sie nun für immer eingeschlafen. Natürlich bleibt Avadhi bei uns. Sie hat eine schöne Ruhestätte auf dem Gelände bekommen, an einem Platz den sie liebte. Bei aller Trauer: Unsere Mission ist erfolgreich erfüllt. Avadhi konnte ihren Lebensabend in Ruhe und Würde verbringen. Machs gut Avadhi. Grüße bitte die ganzen anderen Tiere von uns. Irgendwann werden wir uns wiedersehen.....

 Womananddog1
Womananddog2

(20.07.2017) Leider ist das kleine Häschen Ester, welches seit Anfang April bei uns lebte, und zuvor sein Leben im dunklen Keller abgestellt auf einer Waschmachine, mit zentimertelangen Krallen verbringen musste, heute an seinem Tumor gestorben. Wenigstens konnte Ester seine letzen Monate in würde verbringen. Machs gut Ester, komm gut über die Regenbogenbrücke!

puppies

(20.07.2017) Heute erhielten wir ein Paket von Hund Max aus Bottrop dessen Frauchen Patin vom hier lebenden Hund Nando ist samt Brief. nando hat sich die ganzen schönen Sachen schon einmal angesehen und sagt: "Wau Wau", was übersetzt "Herzlichen Dank" bedeutet.

Dog1

dog2

(18.07.2017)

Horse

(16.07.2017) Ja, Helmut hat es offenbar endgültig geschafft. Er frisst und trinkt selbständig. Die Zeit wo er intensive Pflege und Aufmerksamkeit benötigt ist vorbei. Jetzt kann er in eine Voliere umziehen und die Auswilderung beginnt langsam.

(16.07.2017) Wir meinen dazu grundsätzlich: Wer in ein fremdes Land einwandert und dort leben möchte, muss auch die dort herrschenden Sitten und Gebräuche respektieren!

Woman

(13.07.2017)

(13.07.2017) Vielen Dank der Pinguin-Apotheke für Ihre Unterstützung.

19956223 1388305034550293 3221896977495276946 o

(11.07.2017)

(09.07.2017) Neues von helmut

(07.07.2017)

(05.07.2017)